Lebkuchen-Mandel-Brownies
Kategorie: Weihnachten

Zutaten

Für 6 Portion(en)

Zutaten für die Brownies:

175 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL Vanillepaste
etwas Salz
1 TL abgeriebene Schale von 1 Bio-Orange
3 Eier Gr. M
1 EL Crème fraîche
100 g Mandelblätter
150 g Weizenmehl 405er
2 TL Lebkuchengewürz
2 TL süße Verführung
1 TL Backpulver

Zutaten fürs Topping:

250 g weiche Butter
150 g Puderzucker
1 TL Vanillepaste
150 g Vanillejoghurt
12 Papierbackförmchen

Lebkuchen-Mandel-Brownies Zubereitung

  1. Papierbackförmchen in die Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) setzen. Den Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen
  2. Für die Brownies Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Orangenschale mit Flachrührers der Küchenmaschine (hier mit der KitchenAid®, oder jeder anderen Küchenmaschine) 5 Minuten schaumig schlagen
  3. Erst die Eier einzeln, dann Crème fraîche unterrühren. Mandeln, Mehl, Lebkuchengewürz, Süße Verführung und Backpulver mischen und kurz unter die Butter-Ei-Creme rühren
  4. Teig mit dem großen Portionierer in die Förmchen verteilen
  5. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten +/-, unterste Schiene backen, Sichtkontakt, Stäbchenprobe backen. Kurz in der Form Auskühlen lassen. Danach auf ein Kuchengitterstellen und komplett auskühlen lassen
  6. Für das Frosting weiche Butter, Puderzucker und Vanillepaste mit dem Flachrüherer des Küchenmaschine ca. 5 Minuten dickcremig aufschlagen. Joghurt esslöffelweise unterrühren
  7. Von den Brownies die Papierförmchen abziehen und die Oberfläche begradigen. Umdrehen und auf die Schnittflächen stellen. Kuchenabschnitte zerbröseln und mit 3–4 EL Frosting verrühren. Kegelförmig auf die Brownieböden streichen.
  8. Rest Frosting in einer Garnierspritze mit Lochtülle füllen und kleine Spitzen auf die Krümelkegel spritzen. Bis zum Verzehr kaltstellen kaltstellen.

Guten Appetit

Anmerkungen zum Rezept

Gewürze sind von der Firma Edelschmaus®

Dieses Rezept teilen