Warme Schoko-Törtchen mit heißen Orangenscheiben
Kategorie: Kuchen

Zutaten

Für 6 Portion(en)

Zutaten:

150 g Zartbitterschokolade
110 g gute Butter
3 Eier
6 EL Zucker
1 Prise Salz
3 EL Mehl
2 Bio-Orangen
1 halber TL Zimt
2 TL Puderzucker

Warme Schoko-Törtchen mit heißen Orangenscheiben Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad O/U Hitze vorheizen
  2. Schokolade in Stücken in den Mixtopf (hier mit dem Thermomix ®, oder jeder anderen Küchenmaschine) geben 6 Sekunden/ Stufe 8 zerkleinern
  3. Butter zugeben 4 Min. / Stufe2/ 40° schmelzen
  4. Eier mit 4 EL Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben aufschlagen. 2 EL Mehl unterrühren. Die flüssige Schokolade mit Butter nach und nach zugeben und alles gut miteinander verrühren.
  5. Brownieform leicht mit Backtrennmittel fetten
  6. Mit Hilfe einen Portionierers den Teig in die Form füllen
  7. Auf dem Rost, unterste Schiene ca. 10 Min. +/- backen, Sichtkontakt
  8. Aus dem Backofen nehmen und auf ein Kuchengitter stellen, kurz auskühlen lassen und Stürzen
  9. Orangen waschen und in Scheiben schneiden. Auf den gr. Ofenzauberer plus® verteilen
  10. 2 EL Zucker mit Zimt mischen und auf den Orangenscheiben verteilen.
  11. Das ganze geht dann kurz unter den Grill bei 230 Grad in den Backofen bis es schön Karamellisiert ist
  12. Schokoküchlein mit Puderzucker bestreuen und die heißen Orangenscheiben oben drauf legen.


       Guten Appetit

Anmerkungen zum Rezept

Eine Kugel Vanilleeis schmeckt auch super dazu

Dieses Rezept teilen