Ochsenbäckchen aus der gusseisernen emaillierten Grillpfanne
Kategorie: Hauptgang

Zutaten

Vor 4 Portionen

Zutaten:

1.2 kg Ochsenbäckchen ( beim Metzger vorbestellen)
800 g Knollensellerie
6 rote Zwiebeln
1 EL Tomatenmark
4 EL Albaöl®
100 ml Rotwein
500 ml Gemüsebrühe
etwas Salz-Pfeffer Mix
etwas Paprika, geräuchert

Zubereitung: Ochsenbäckchen aus der gusseisernen emaillierten Grillpfanne

  1. Backofen auf 160 Grad O/U vorheizen

  1. Zwiebeln und Knollensellerie putzen, in grobe Würfel schneiden

  1. Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen, von beiden Seiten mit Salz-Pfeffer-Mix und Paprika würzen

  1. Albaöl in der Grillpfanne erhitzen, die Ochsenbäckchen rundherum scharf anbraten, zur Seite legen, ebenso Zwiebeln und Knollensellerie anbraten

  1. Tomatenmark hinzugeben und kurz mit anschmoren, Rotwein und Gemüsebrühe dazugeben,aufkochen lassen und mit Alufolie abdecken

  1. 4 Stunden im Backofen schmoren lassen

  1. Nach dieser Zeit das Gemüse pürieren, evtl. noch etwas Gemüsebrühe hinzugeben, bei Bedarf mit Johannisbrotkernmehl andicken.

  1. Für eine schöne dunkle Farbe einige Tropfen Zuckercouleur dazugeben

  1. Nochmals mit Salz-Pfeffer-Mix und Paprika abschmecken.

  1. Das Fleisch mit der Soße anrichten.

  1. Dazu Kartoffelknödel und gebratenen Rosenkohl reichen.

        Guten Appetit

Anmerkungen zum Rezept


   Der Salz-Pfeffer-Mix ist von Edelschmaus®

   Sehr gut passen auch Kartoffeln oder Nudeln dazu,

   ebenso alle anderen Sorten Gemüse

Teile dieses Rezept