Quark-Kirsch-Streusel aus der mittleren Ofenhexe®
Kategorie: Kuchen

Zutaten

Für 4 Portion(en)

Zutaten für den Teig:

125 g Butter
125 g Zucker
1 TL selbstgemachter Vanillezucker
1 TL Vanillepaste
250 g Weizenmehl 405er
1 Ei

Zutaten für die Füllung:

500 g Magerquark
1 Ei
75 g Zucker
1 EL Zitronensaft
1 EL Speisestärke
2 TL Vanillepaste
1 TL Vanillezucker
300 g frische Kirschen entkernt

Quark-Kirsch-Streusel aus der mittleren Ofenhexe® Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad O/U Hitze vorheizen

  1. Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf (hier Thermomix® oder jede andere Küchenmaschine) geben, 8 Sek, / Stufe 4 vermischen

      3. Die mittlere Ofenhexe mit Backtrennmittel einpinseln, 2/3 des Teiges ein füllen, mit dem Teigroller
          verteilen auch einen kleinen Rand formen, den restlichen Teig beiseite stellen

 
     
4. Speisestärke mit ein etwas Wasser anrühren, beiseite stellen


      5. Quark, Zucker, Vanillezucker, Vanillepaste, Ei, Zitronensaft in den Mixtopf geben für 50 Sek. / Stufe 4
          vermischen, dabei langsam die flüssige Speisestärke einlaufen lassen.


      6. Quarkmasse auf dem Teig verteilen, mit den entkernten Kirschen belegen,

          zum Schluss den restlichen Teig krümelig auf den Kirschen verteilen

 
     
7. 50 Min., +/-5- 10 Min.,unterste Schiene backen - Sichtkontakt - Stäbchenprobe

     
      8. Den Kuchen zum Auskühlen auf ein Kuchengitter stellen


     Guten Appetit

Anmerkungen zum Rezept



         Der Kuchen schmeckt warm und kalt.

Dieses Rezept teilen