Birnen / Apfelkuchen gestürzt aus der Springform
Kategorie: Kuchen

Zutaten

Vor 4 Portionen

Zutaten:

200 g Butter / Margarine / Halbfettmargarine (40 g + 160 g)
275 g Zucker (90 g + 35 g + 150 g)
150 g Walnusskerne grob gehackt
800 g Birnen oder Äpfel
2 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
4 Eier gr. M
350 g Dinkelmehl 630er
1 Packung Backpulver

Zubereitung: Birnen / Apfelkuchen gestürzt aus der Springform

  1. Den Boden der Springform mit 2 Stücken Alufolie über Kreuz auslegen und dabei einen Rand von 3 – 4 cm hochziehen
  1. 40 g Fett schmelzen und auf die Alufolie/Boden der Springform verteilen, 90 g Zucker darüberstreuen und darauf die grob gehackten Walnüsse verteilen
  1. Birnen / Äpfel schälen, entkernen, in Würfel schneiden, mit dem Zitronensaft und 35 g Zucker vermischen und auf den Walnüssen verteilen
  1. Backofen auf 175 Grad O/U Hitze vorheizen
  1. 160 g Fett, 150 g Zucker und Salz cremig aufschlagen, Eier hinzufügen, Mehl und Backpulver dazugeben, zu einem geschmeidigen Teig verrühren und auf den Birnen / Äpfeln verteilen
  1. 60 Min., +/-5- 10 Min., unterste Schiene backen,
  1. Den Kuchen auf dem Kuchengitter komplett auskühlen lassen
  1. Den Kuchen auf eine ofenfeste Platte stürzen, die Form lösen und die Alufolie entfernen
  1. Den Kuchen ca. 3 Min. unter dem vorgeheizten Grill karamellisieren lassen und anschließend evtl. mit Puderzucker bestäuben

 

       Guten Appetit

Teile dieses Rezept