Überbackenes Kräuter-Käsebrot
Kategorie: Snacks

Zutaten

Für 8 Portion(en)

Zutaten:

1 Roggenmischbrot 750g vom Vortag ( siehe Tipp)
200 g selbstgemachte Kräuterbutter, zimmerwarm
250 g Raclettkäse in Scheiben

Überbackenes Kräuter-Käsebrot Zubereitung

  1. Backofen auf 175 Grad O/U Hitze vorheizen

  1. Das Brot im Abstand von ca. 2 cm kreuzweise tief einschneiden, so dass es am Boden noch zusammenhält (s. Foto)

  1. Den Laib auf ein umgedrehtes flaches Schälchen legen (s. Foto) damit sich die Einschnitte an der Oberseite leicht öffnen

  1. Die Öffnungern dick mit der Kräuterbutter bestreichen

  1. Käsescheiben in die Zwischenräume legen

  2. Das Brot von der Schale nehmen, zusammendrücken, auf die große Servierplatte geben

      7. Für 20 Min. +/- 10 Min. in den Backofen, unterste Schiene geben und backen - Sichtkontakt

      8. Die noch warmen Brotwürfel mit den Fingern herausziehen und sofort genießen

 

        Guten Appetit

Anmerkungen zum Rezept


     Hier das Landliebe, Rezept findet ihr bei den Broten

Dieses Rezept teilen