Ein Teig - Zwei Ideen vom großen Ofenzauberer plus® James
Kategorie: Snacks

Zutaten

Für 4 Portion(en)

Zutaten für den Teig:

250 g Wasser
10 g Frisch Hefe
1 Prise Zucker
500 g Weizenmehl 550er und etwas mehr zum Bearbeiten
1 halber TL Salz
1 halber TL Kräuter der Provence
20 g Olivenöl

Zutaten für die Spieße mit Bacon:

18 Scheiben Bacon
6 Holzspieße

Zutaten für die Hefeblumen:

200 g Hackfleisch halb und halb
etwas geriebener herzhafter Käse zum Bestreuen

Ein Teig - Zwei Ideen vom großen Ofenzauberer plus® James Zubereitung

  1. Hefeteig herstellen (hier mit dem Thermomix ®, oder jeder anderen
    Küchenmaschine) Wasser, Hefe, Zucker 3 Min. 37 Grad, Stufe 2. Die restlichen Zutaten, hinzufügen 3 Min. Knetstufe

      2. Den Teig 60 Min.in der Großen Nixe ® gehen lassen

  1. Für die Spieße: Den großen Ofenzauberer® mit etwas Öl fetten,

  1. Die Holzspieße wässern

  1. Die Hälfte vom Teig auf einer bemehlten Teigunterlage rechteckig ausrollen, die lange Seite in 6 Streifen schneiden,

  1. Je Spieß drei Scheiben Bacon verteilt aufstecken, Teigstreifen in die Lücken wickeln, so dass die Baconscheiben sichtbar sind

     7. Die Spieße auf den Ofenzauberer® legen und mit einem Geschirrtuch abgedeckt ca. 30 
         Minuten gehen lassen

     8. Backofen auf 220 Grad O/U Hitze vorheizen 30 Minuten gehen lassen.


     9. Die Spieße mit verquirltem Eigelb bestreichen und mit Schwarzkümmel bestreuen

     10. Für 25 Min. +/- 10 Min. in den Backofen, unterste Schiene geben und bis zur gewünschten 
           Bräune backen - Sichtkontakt

     11. Nach dem Backen auf ein Kuchengitter legen und mit einem Küchentuch bedecken, 
           abkühlen lassen

    12. Für die Hefeblumen mit Hackfleisch und geriebenem Käse: Den Ofenzauberer® mit Albaöl®
          fetten. Den Hefeteig auf der Teigunterlage ausrollen.

    13. Nun Kreise in einer gewünschten Größe (ca 10 - 12 cm Durchmesser) ausstechen. Ich
          habe eine Blumenausstechform genommen. Mit dem Boden eines kleinen Glases (ca 4 cm
          Durchmesser) eine Vertiefung in die Mitte eindrücken, die Ränder bis zum Kreis  
          einschneiden und daraus die Blumenblätter zusammendrücken (siehe Foto)

    14. 30 Minuten zugedeckt gehen lassen

   15. In dieser zeit das Hackfleisch nach Geschmack würzen und anbraten

    16. Hackfleisch in die Vertiefung in die Mitte geben, mit dem geriebenen Käse bestreuen.

     17. Die Blumenblätter mit verquirltem Eigelb bestreichen und evtl. mit
            Schwarzkümmel oder Sesam bestreuen


     18. Für 25 Min. +/- 10 Min. in den Backofen, unterste Schiene geben und bis zur gewünschten
           Bräune backen - Sichtkontakt

      19. Nach dem Backen auf ein Kuchengitter legen und mit einem Küchentuch bedecken, 
            abkühlen lassen


       Guten Appetit

Anmerkungen zum Rezept



      Warm oder Kalt servieren

      Super zum Grillen

Dieses Rezept teilen